• Einfache Bezahlung per PayPal
  • click & collect
  • Einfache Bezahlung per PayPal
  • click & collect

Olivenölverkostung in Ihrer Ölmühle Berlin

Liebe Kunden der Ölmühle!

Sie möchten mit der Familie, mit Freunden, Kollegen bei einer Verkostung besondere Olivenöle entdecken und interessante Details und kleine Geschichten rund um das grüne Gold erfahren?

Dann schenken Sie sich und Ihren Lieben einen besonderen Abend an einer langen Tafel in gemütlicher Atmosphäre.

Die Teilnehmerzahl sollte zwischen 2 und ca. 12 Personen liegen. Wir stellen Ihnen hier zwei Varianten unserer Olivenölverkostung vor.

Verkostungen sind von Montag bis Samstag ab dem Nachmittag möglich. Auf Ihren besonderen Wunsch arrangieren wir auch Termine am Sonntag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Ölmühle Berlin.

Variante I:

  • Olivenölverkostung mit 5 Olivenölen, Brotauswahl
  • Taralli (ital. Brotgebäck)
  • Getränke: Mineralwasser
  • Service im Verkaufsraum der Ölmühle Berlin bis max. 4 Stunden

zum Preis (inkl. 19 % MwSt.) von € 30,00/Pers.

Prosecco, Riesling, Grauburgunder bieten wir zum Flaschenpreis von € 28,90 an.

Bei Buchung bitten wir um eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises.

Die Entrichtung des Restbetrages erfolgt bitte am Veranstaltungsabend.

Variante II:

  • Olivenölverkostung mit 5 Olivenölen, Brotauswahl
  • Rohkostsalat, Mango-Balsamessig und griechischer Balsamico mit Thymianhonig
  • Variationen Geräuchertes
  • 3 Sorten Käse: Camembert/Brie, Hartkäse, Feta
  • Oliven
  • Taralli (ital. Brotgebäck)
  • Getränke: pro Teilnehmer eine Flasche nach Wahl (Prosecco, Riesling oder Grauburgunder),
  • weitere Flaschen € 24,90/Flasche, Mineralwasser
  • Service im Verkaufsraum der Ölmühle Berlin bis max. 4 Stunden

zum Preis (inkl. 19 % MwSt.) von € 65,00/Pers.

Bei Buchung bitten wir um eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises.

Die Entrichtung des Restbetrages erfolgt bitte am Veranstaltungsabend.


Unsere Buchungskonditionen

Eine Buchung erfolgt schriftlich oder per E-Mail durch den Kunden bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungstermin.

Der Eingang der Anzahlung erfolgt bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin.

Eine Stornierung durch den Kunden ist schriftlich oder per E-Mail bis 3 Tage vor Veranstaltungstermin unter voller Erstattung der Anzahlung möglich.

Bei einer Stornierung, schriftlich oder per E-Mail, innerhalb eines Zeitraumes von weniger als 3 Tagen vor dem vereinbarten Veranstaltungstermin, wird die geleistete Anzahlung als Stornierungsgebühr einbehalten.


Sie haben noch Fragen rund um das Thema "Olivenölverkostung" oder hätten gern ein schriftliches Angebot?

Dann rufen Sie uns an unter der Rufnummer 030 - 2 36 35 375 oder schicken Sie eine E-Mail mit dem Stichwort "Verkostung".

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über dieses Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist nur die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, um die Anfrage beantworten zu können.

Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, bitte ein Pseudonym oder beliebige Zeichen ("XXX" o.ä.) in das Eingabefeld Name* eintragen.

Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten im Rahmen des Kontaktformulars eingegeben möchten.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Mit dem Absenden Ihrer Nachricht über dieses Formular bestätigen Sie, die o. g. Erklärung gelesen zu haben und anzuerkennen.


Bitte beachten Sie:

Es gelten die Berliner Corona-Maßnahmen.

Aktuell führen wir alle Veranstaltungen nach 2G-Bedingung (geimpfte oder/und genesen) durch. Somit entfallen die Verpflichtung zum Tragen einer Gesichtsmaske und die Pflicht zur Einhaltung des Mindestabstandes.

Es müssen von allen Teilnehmern aktuelle Tests und/oder Impfausweise oder entsprechende Atteste vorliegen und Personendaten erfasst werden.